Die Kursbetreuung ist – neben den Lehrheften – das wichtigste Element Ihres Fernkurses. Ihr Fernlehrer betreut Sie während des gesamten Fernkurses:

  • Ihr Kursbetreuer beantwortet Ihre Fragen und hilft Ihnen bei Verständnisproblemen.
  • Er kommentiert Ihre Antworten ausführlich und benotet Ihre Einsendeaufgaben.

 

Kursbetreuung

 

Begleitung, Coaching, Unterstützung

  • Ihr Fernlehrer sieht sich als Ansprechpartner für Ihre eigenen beruflichen Projekte.
  • Er hilft Ihnen bei etwaigen Motivationsproblemen und gibt Ihnen Tipps, wie Sie am besten (fern-) lernen können.
  • Ihr Kursbetreuer fördert und fordert – Sie und begreift sich dabei immer als Ihr Begleiter, Unterstützer und Coach.
  • Sie können sich jederzeit mit Ihren Fragen an Ihren Fernlehrer wenden, so z.B. per Mail.
  • Auf diese Weise entsteht während des Fernkurses oftmals ein sehr intensives Verhältnis zu Ihrem Betreuer, der Sie schätzt und unterstützt, wo immer er kann.

Kursbetreuung und Beratung am Telefon

  • Wenn Sie eine intensivere Beratung wünschen, dann können Sie jederzeit einen Telefontermin mit Ihrem Betreuer vereinbaren.

 

Auszeichnungen

Unsere Kursbetreuer wurden übrigens – teilweise bereits zum zweiten Mal – nominiert für den Studienpreis 2018 als ‚Tutor des Jahres‘.

Siegel_2017-TdJ-nominiert2FDL-Siegel_Nominiert_Tutor

Constanze Wolff, Betreuerin des Fernlehrgangs „PR-Fachkraft“, und Dr. Gereon Franken, Betreuer des Fernlehrgang „Dozent in der Erwachsenenbildung“, wurden nominiert zum Tutor des Jahres.

Mit dieser begehrten Auszeichnung werden jedes Jahr diejenigen Kursbetreuer ausgezeichnet, die sich besonders für die Belange Ihrer Teilnehmer eingesetzt und diese über die bloße Benotung hinaus vielfältig unterstützt haben. Die Auszeichnung wird seit 2012 jährlich vergeben durch das Forum DistancE-Learning, den Branchenverband des Fernunterrichts in Deutschland.